Zum Inhalt springen

Header

Audio
Clijsters gibt Comeback (Radio SRF 3)
abspielen. Laufzeit 00:32 Minuten.
Inhalt

News aus dem Tennis Clijsters kehrt als 36-Jährige erneut auf die Tennis-Bühne zurück

Frühere Weltranglistenerste will wieder auf die WTA-Tour

Die Belgierin Kim Clijsters plant im Alter von 36 Jahren ein erneutes Comeback. Wie die frühere Tennis-Weltranglistenerste in einem WTA-Podcast bekannt gab, wolle sie 2020 nach fast 8 Jahren Pause wieder auf der Profi-Tour antreten. Es wäre bereits das 2. Mal, dass die 4-fache Grand-Slam-Siegerin aus dem Ruhestand zurückkehrt. Clijsters war bereits 2007 wegen ihrer Schwangerschaft erstmals zurückgetreten, kehrte 2009 zurück und gab 2012 dann erneut ihren Abschied.

Video
Aus dem Archiv: Clijsters' letzter Major-Sieg 2011 in Melbourne
Aus sportaktuell vom 29.01.2011.
abspielen

Wildcard für Murray in China

Andy Murray hat für das Masters-1000-Turnier vom 6. bis 13. Oktober in Schanghai eine Wildcard erhalten. Der frühere Weltranglisten-Erste gewann das Turnier dreimal. «Ich freue mich, nach Schanghai zurückzukehren, wo ich so erfolgreich war», liess Murray via Veranstalter verlauten. Der Schotte hat nach seiner Hüftoperation neben Einsätzen im Doppel bisher 3 Turniere als Einzelspieler bestritten. In Cincinnati und in Winston-Salem verlor er in der 1. Runde, beim Challenger-Turnier auf Mallorca schied er nach 2 Siegen im Achtelfinal aus.

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.