Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Bacsinszky gibt für Palermo Forfait (Radio SRF 1) abspielen. Laufzeit 00:14 Minuten.
Inhalt

News aus dem Tennis Bacsinszky nicht beim WTA-Turnier in Palermo

  • Bacsinszky muss Teilnahme in Palermo absagen

Timea Bacsinszky wird beim WTA-Turnier in Palermo, das am Montag beginnt, nicht mit dabei sein. Die Weltnummer 84, die beim Heimturnier in Lausanne in der 1. Runde ausschied, leidet an einer Entzündung. Damit stehen beim Sandturnier in der sizilianischen Hauptstadt noch zwei Schweizerinnen im Hauptfeld. Jil Teichmann (WTA 90), Viertelfinalistin in Lausanne, trifft auf die Australierin Daria Gavrilova (WTA 91) und Stefanie Vögele (WTA 113) auf die Deutsche Anna-Lena Friedsam (WTA 280).

  • Paul scheidet nach acht Matchbällen aus

Der 20-jährige Bündner Jakub Paul (ATP 570), der einzige Schweizer in der 2. Runde der Qualifikation des Gstaader Swiss Open, vergab die grosse Chance auf seine ATP-Tour-Premiere. Der Churer holte gegen den Kolumbier Daniel Elahi Galan (ATP 173) im dritten Satz einen Break-Rückstand (0:2) auf und ging 5:3 in Führung. Dann aber begann seine Hand zu zittern: Bei 5:4 und 6:5 vergab er je zwei Matchbälle. Und im Tiebreak kamen vier weitere vergebene Matchbälle (nach 6:3 und 7:6-Führungen) dazu.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Dorothee Meili  (DoX.98)
    Oh, das tut mir jetzt aber sehr sehr leid. Gerade eben, wie ich die Bogenbälle der beiden Französinnen beschnuppere, kam mir der Gedanke: schade, Timea Bacsinszky hätte eigentlich so viel mehr spielerische Möglichkeiten, schade um die mangelnde Form!! - Und nun dies: was ist das wohl für eine "Entzündung"? Alles erdenklich Gute, gute Erholung udn v.a. gut gecoachten Neu-Aufbau! Schau eigentlich swisstennis zu den eigenen Leuten, auch den Mühsamen?
    Ablehnen den Kommentar ablehnen