Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Nach Trennung von Apey Zverev nun bei Federer-Management unter Vertrag

Alexander Zverev hat ein neues Management gefunden. Der Rechtsstreit mit seinem Ex-Manager ist aber noch nicht zu Ende.

Federer und Zverev
Legende: Werden nun vom gleichen Manager betreut Roger Federer (l.) und Alexander Zverev. Keystone

Im Wirbel um sein Management hat Alexander Zverev eine wichtige Weiche für die Zukunft gestellt. Der 22-Jährige teilte am Freitag im Vorfeld der US Open in New York mit, dass er fortan von Team8 vermarktet werde.

Team8 ist eine von Roger Federer und dessen Manager Tony Godsick gegründete Agentur. Die Vereinbarung wurde bereits nach dem ATP-Turnier in Zverevs Geburtsstadt Hamburg getroffen (Ende Juli).

Fehde mit Apey geht weiter

Der Rechtsstreit mit seinem Ex-Manager Patricio Apey sei hingegen noch nicht beigelegt. «Das andere ist immer noch nicht erledigt. Da gibt es immer noch viel Kopfschmerzen drumherum», sagte Zverev.

Dennoch zeigte sich der Deutsche erleichtert. Jetzt könne sich «jemand anderes um mich kümmern, und ich habe mehr freie Zeit für mich selber». Unter anderem werde er künftig von Federer-Manager Godsick persönlich betreut.

Legende: Video Rückblick: Zverevs erster Turniersieg 2019 in Genf abspielen. Laufzeit 02:56 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 25.05.2019.