Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Neff zum Saisonauftakt auf Platz 2 abspielen. Laufzeit 01:44 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 19.05.2019.
Inhalt

Saisonstart im Cross Country Neff nur von der Weltmeisterin geschlagen

Die Ostschweizerin fährt beim Saisonauftakt in Albstadt als Zweite auf das Podest.

Jolanda Neff zeigte im Süden Baden-Württembergs eine starke Leistung. Die Ostschweizerin startete wohl etwas zu schnell ins Rennen, fand danach aber ihren Rhythmus und konnte in der letzten von fünf Runden noch zulegen.

Trotz der starken Schlussrunde schaffte es Neff aber nicht, Kate Courtney noch abzufangen. Die Amerikanerin, die in Lenzerheide etwas überraschend Weltmeisterin geworden war, sicherte sich in Albstadt mit 49 Sekunden Vorsprung ihren 1. Weltcup-Sieg.

Legende: Video Neff: «Jetzt wird es jeden Tag besser» abspielen. Laufzeit 01:18 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 19.05.2019.

Sturz spielt Neff in die Karten

Auf dem Weg zu Rang 2 profitierte Neff auch vom Sturz ihrer Konkurrentin Anne Tauber. Die Niederländerin kam in der 4. Runde auf Platz 2 liegend in der Abfahrt zu Fall und musste die letztjährige Gesamtweltcup-Siegerin kurz darauf vorbeiziehen lassen. Am Ende verpasste Tauber das Podest. Rang 3 schnappte sich die Ukrainerin Yana Belomoina.

Anders als Tauber und Courtney, die ebenfalls einen Sturz zu verzeichnen hatte, hinterliess Neff in den technisch schwierigen Passagen einen bärenstarken Eindruck. Sina Frei verpasste bei ihrem Elite-Debüt die Top 10 als Elfte knapp.

Legende: Video Frei: «Heute wollten die Beine nicht» abspielen. Laufzeit 00:47 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 19.05.2019.

Die Resultate aus Albstadt

Albstadt (GER). Weltcup. Cross-Country. Frauen (23,8 km): 1. Kate Courtney (USA) 1:26:03. 2. Jolanda Neff (SUI) 0:49 zurück. 3. Jana Belomoina (UKR) 1:31. Ferner die weiteren Schweizerinnen: 11. Sina Frei 3:29. 16. Ramona Forchini 5:15. 20. Linda Indergand 6:03. 25. Kathrin Stirnemann 7:09. 54. Chrystelle Baumann, 1 Runde zurück. 62. Janina Wüst, 2 Rd. - 76 Fahrerinnen gestartet, 71 klassiert. Aufgegeben u.a.: Annika Langvad (DEN).