Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Portugal - Niederlande
Aus Sport-Clip vom 09.06.2019.
abspielen
Inhalt

1:0 gegen die Niederlande Portugal macht sich zum Premierensieger

Die erste Halbzeit im Premierenfinal der Nations League hätten sich die beiden Teams schenken können. Denn dabei rührte keiner der 22 Spieler auf dem Rasen die Werbetrommel für hochkarätigen Spektakel-Fussball.

Die Niederländer, vor allem deren Spiel nach vorn, fanden in Porto eigentlich gar nicht statt. Agilität? Fehlanzeige! Spielfreude? Null! Der Turnierausrichter Portugal auf der anderen Seite war zwar präsent, aber nicht zwingend genug. Der Pausentee musste beidseits gewirkt haben, denn fortan waren deutlich mehr Tempo, Intensität und endlich auch Emotionen in der Partie.

Ein magerer Glanzpunkt

Ironie des Schicksals: Ausgerechnet in der Phase, in der die Elftal den Tritt gefunden hatte, platzierten die Lusitaner ihren Nadelstich. Der entkommene Bernardo Silva legte aus dem Strafraum clever für Gonçalo Guedes zurück. Dieser zog mittels strammem Schuss aus 16 Metern nicht unhaltbar zum 1:0 ab (60.).

Video
Guedes' Schuss von der Strafraumgrenze findet den Weg ins Tor
Aus sportlive vom 09.06.2019.
abspielen

Dieser knappe Vorsprung blieb bis zum Schluss bestehen – und das überraschte aus zwei Gründen:

  • Die Portugiesen igeln sich nach der Führung zunächst fast nur noch ein und gestehen dem Gegner viel Raum zu.
  • Die «Oranjes» kommen zu ihren Chancen, vermögen aber kein Kapital daraus zu schlagen. Die beste Möglichkeit sieht Memphis Depay in der 65. Minute von Rui Patricio behändigt.

Die Heimstärke einmal mehr zementiert

Bleibt noch die Frage: Wo war Superstar Cristiano Ronaldo, der im Halbfinal die Schweiz im Alleingang abgeschossen hatte, während der 90 Minuten? Die Antwort: anwesend, nicht aber auffällig.

Video
Live-Highlights Portugal - Niederlande
Aus sportlive vom 09.06.2019.
abspielen

So war der Titelgewinn für das Team von Trainer Fernando Santos letztlich doch auch etwas schmeichelhaft. Fakt aber ist: 3 Jahre nach dem ersten Pokal bei der EM gehört Portugal auch die Nations-League-Trophäe. Mit ein Trumpf: Die Heimstärke, seit 2014 setzte es vor eigenem Anhang keine Niederlage mehr ab.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 09.06.2019 20:00 Uhr

8 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.