Zum Inhalt springen

Header

Audio
Trainerentlassung in Genua (Radio SRF 4 News, Bulletin von 17:17 Uhr, 22.10.19)
abspielen. Laufzeit 00:17 Minuten.
Inhalt

Internationale Fussball-News Andreazzoli in Genua nach 9 Spielen entlassen, Motta übernimmt

Genua entlässt Trainer Andreazzoli

Der FC Genua hat sich am Dienstag nach nur 9 Pflichtpielen von Trainer Aurelio Andreazzoli getrennt. Der Tabellenvorletzte der Serie A zog damit die Konsequenzen aus seiner sportlichen Talfahrt mit nur 5 Punkten aus 8 Ligaspielen. Am vergangenen Sonntag hatte Genua 1:5 bei Parma Calcio verloren. Nachfolger von Andreazzoli wird Thiago Motta. Für den 37-Jährigen ist es die erste Stelle als Trainer im Profifussball. Motta beendete seine Karriere als Aktiver im Sommer vor einem Jahr bei Paris Saint-Germain.