Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Seferovic lässt Lissabon durchdrehen abspielen. Laufzeit 00:43 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 19.05.2019.
Inhalt

Fussball-News vom Samstag Seferovic krönt sich mit Benfica zum Meister

  • Seferovic Meister und Torschützenkönig

Benfica Lissabon feierte in Portugal dank einem 4:1-Heimsieg über Santa Clara den 37. Meistertitel. Grossen Anteil an der erfolgreichen Saison hatte mit Haris Seferovic ein Schweizer. Seferovic durfte sich in der 34. und letzten Runde der portugiesischen Meisterschaft mit Benfica Lissabon gleich mehrfach freuen. Dank 2 Treffern (16./56.) avancierte der 27-jährige Schweizer Internationale zum Matchwinner. Zudem kürte sich der Schweizer mit insgesamt 23 Treffern zum Torschützenkönig Portugals.

  • Fussball: Lyon erneut Champions-League-Sieger bei den Frauen

Die Frauen von Olympique Lyon krönten sich in Budapest zum 4. Mal in Serie zum Champions-League-Sieger. Im Endspiel wurden die Französinnen ihrer Favoritenrolle gerecht und besiegten Barcelona klar mit 4:1. Zur Frau des Spiels avancierte wenig überraschend die aktuelle «Ballon d'Or»-Gewinnerin Ada Hegerberg. Die Norwegerin sorgte mit einem lupenreinen Hattrick innert 16 Minuten bereits in der 1. Halbzeit für deutliche Verhältnisse. Für Lyon ist es nach Meisterschaft und Landespokal bereits der 3. Titel in dieser Saison.

Legende: Video Hegerbergs Hattrick im CL-Final gegen Barcelona abspielen. Laufzeit 00:40 Minuten.
Aus sportlive vom 18.05.2019.
  • Valencia qualifiziert sich für Champions League

Valencia hat sich am letzten Spieltag der spanischen Fussball-Meisterschaft bei Real Valladolid dank eines 2:0-Sieges noch für die Champions League qualifiziert. Im Fernduell mit dem FC Getafe sicherte sich das Team von Trainer Marcelino Garcia Toral mit 61 Punkten den 4. Platz in La Liga. Getafe bleibt nach einem 2:2 gegen Villarreal mit Platz 5 die Qualifikation für die Europa League.

Sendebezug: srf.ch/sport, Webonly-Stream, 18.05.2019, 18:00 Uhr

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.