Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Fussball aus den Topligen Genoa und Behrami schaffen Klassenerhalt am letzten Spieltag

Valon Behrami inmitten einer Jubeltraube
Legende: Geschafft Valon Behrami (Mitte) und Genoa verbleiben in der Serie A. Keystone

Italien: Genoa feiert, Lecce hadert

In der letzten Runde der Serie A ist die letzte Entscheidung gefallen. Der FC Genoa sicherte sich dank einem 3:0-Heimsieg über Hellas Verona den Klassenerhalt. Das Team des 35-jährigen Valon Behrami, der durchspielte, war mit einem Punkt Vorsprung auf Lecce in den Spieltag gegangen. Ein Doppelpack von Antonio Sanabria (13./25.) beruhigte die Gemüter in der Hafenstadt früh. Lecce holte zwar zuhause gegen Parma einen 0:2-Rückstand auf, hätte aber die Schützenhilfe Veronas benötigt. Die Süditaliener verloren noch 3:4. Nach dem Durchmarsch von der Serie C in die Serie A muss das Team aus Apulien wieder den Gang in die Serie B antreten.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen