Zum Inhalt springen

Header

Video
Deutschland - Estland: Zusammenfassung
Aus Sport-Clip vom 11.06.2019.
abspielen
Inhalt

EM-Qualifikation kompakt Deutsches Schaulaufen – Italienisches Zittern

  • EM-Qualifikation, Gruppe C: Deutschland lässt Estland beim 8:0 keine Chance.
  • Gruppe H: Weltmeister Frankreich besiegt Andorra ohne zu glänzen.
  • Gruppe I: Belgien feiert beim 3:0 gegen Schottland den 4. Erfolg im 4. Spiel.
  • Gruppe J: Italien zittert sich gegen Bosnien zu einem 2:1-Sieg.
  • Gruppe E: Ungarn setzt sich an die Tabellenspitze.

Gruppe C: Deutschland feiert Kantersieg

Ohne Bundestrainer Joachim Löw (nach einem Trainingsunfall auf dem Weg der Besserung) hatte Deutschland in Mainz keine Mühe mit Estland. Gegen die weiterhin punktelosen Balten sorgte die DFB-Elf schon vor der Pause für klare Verhältnisse (5:0). In der 2. Halbzeit erhöhten Serge Gnabry, Timo Werner und Leroy Sané zum Schlussstand von 8:0. Deutschland ist damit nach 3 Spielen weiterhin verlustpunktlos.

An der Spitze der Gruppe C liegt allerdings Nordirland. Das 1:0 in Weissrussland war bereits der 4. Vollerfolg in Serie. Damit weisen die Briten weiterhin 3 Punkte Vorsprung auf Deutschland auf.

Gruppe H: Frankreich findet wieder in die Spur

Frankreich hat auf die Niederlage gegen die Türkei eine Reaktion gezeigt. Gegen «Fussballzwerg» Andorra gewannen «Les Bleus» ohne wirklich zu glänzen mit 4:0 und übernahmen in der Gruppe H die Tabellenführung.

Der Weltmeister profitierte davon, dass die Türkei, die am Samstag noch 2:0 gegen Frankreich gewonnen hatte, gegen Island mit 1:2 verlor. Nach 4 Partien weisen in der Gruppe H Frankreich, die Türkei und Island 9 Punkte auf.

Video
Andorra - Frankreich: Zusammenfassung
Aus Sport-Clip vom 11.06.2019.
abspielen

Die 3. Partie des Abends:

  • Albanien - Moldawien 2:0

Gruppe I: Belgien mit souveräner Vorstellung

Belgien gewann das Spitzenspiel der Gruppe I gegen Schottland mit 3:0. Das Premier-League-Duo Romelu Lukaku (Manchester United/2) und Kevin de Bruyne (Manchester City) war für alle 3 Treffer besorgt. Im Tor hielt Real-Madrid-Goalie Thibaut Courtois einige Male in höchster Not.

Video
Belgien - Schottland: Zusammenfassung
Aus Sport-Clip vom 11.06.2019.
abspielen

Die weiteren Partien des Abends:

  • Russland - Zypern 1:0
  • Kasachstan - San Marino 4:0

Gruppe J: Italien müht sich zu 3 Punkten

Italien hat in der EM-Qualifikation durch den 4. Sieg das Ticket für die Endrunde 2020 fest im Visier. Die «Squadra Azzurra» bezwang Bosnien-Herzegowina vor heimischer Kulisse in Turin nach hartem Kampf und Rückstand mit 2:1 und bleibt ohne Punktverlust Spitzenreiter der Gruppe J. Der Siegtreffer durch Marco Verratti fiel erst in der 86. Minute.

Video
Italien - Bosnien: Zusammenfassung
Aus Sport-Clip vom 11.06.2019.
abspielen

Die weiteren Partien des Abends:

  • Griechenland - Armenien 2:3
  • Liechtenstein - Finnland 0:2
Video
Finnland scheitert an Liechtensteins Bollwerk
Aus Sport-Clip vom 11.06.2019.
abspielen

Gruppe E: Ungarn setzt sich ab

Für ungarische Jubelstürme sorgte 10 Minuten vor Schluss Maté Patkai. Der 31-Jährige erzielte gegen Wales den goldenen Treffer zum 1:0, der die Ungarn in der Gruppe E an die Spitze hievt.

Beim 5:1-Kantersieg über Aserbaidschan durften sich neben der Slowakei auch die Zuschauer in Baku als Sieger fühlen: ein Tor war schöner als das andere.

Video
Ein Tor schöner als das andere bei Aserbaidschan - Slowakei
Aus Sport-Clip vom 11.06.2019.
abspielen

Sendebezug: SRF zwei, sportaktuell, 11.06.2019, 22:40 Uhr.