Zum Inhalt springen

Header

Audio
Andersson gibt weiterhin den Bernern den Zuschlag (Radio SRF 3, Abendbulletin, 21.11.2019)
abspielen. Laufzeit 00:41 Minuten.
Inhalt

News aus der National League Bern kann Andersson halten – Noreau bleibt beim ZSC

Andersson bis 2023 für Bern

Calle Andersson verlängerte beim Schweizer Meister SC Bern für 3 weitere Jahre bis Ende Saison 2022/23. Der Vertrag beinhaltet allerdings eine Ausstiegsklausel für die KHL. Der mit Schweizer Lizenz spielende Schwede war zuletzt auf dem Markt heftig umworben, wurde etwa auch mit den ZSC Lions in Verbindung gebracht. Der Verteidiger war im Herbst 2016 zu den Bernern gestossen. In bislang 184 NL-Partien mit den Hauptstädtern verzeichnete Andersson 82 Skorerpunkte (20 Tore)

Noreau verlängert bei den ZSC Lions

Die ZSC Lions haben den Vertrag mit ihrem kanadischen Verteidiger Maxim Noreau um 2 Jahre bis 2022 verlängert. Der 32-Jährige stiess 2018 vom SC Bern zu den Zürchern und absolvierte für die Lions bislang 72 Spiele (45 Skorerpunkte).