Zum Inhalt springen

Header

Peter Zahner zieht den SC Bern
Legende: Peter Zahner zieht den SC Bern Freshfocus
Inhalt

Auslosung in Bratislava Gegner der 5 Schweizer in der CHL bekannt

Mit Bern, Zug, Biel, Lausanne und Ambri nehmen an der nächstjährigen CHL-Saison 5 Teams teil.

Vor dem Beginn der WM-Viertelfinals wurden in Bratislava die Gruppen für die Saison 2019/20 in der Champions Hockey League ausgelost. Mit dabei in den Töpfen waren auch 5 Schweizer Vertreter: Meister Bern, Playoff-Finalist Zug, sowie Biel, Lausanne und Ambri.

Harte Brocken für SCB

Vor allem der SCB erwischte eine happige Gruppe. Das Team von Trainer Kari Jalonen bekommt es mit dem finnischen Playoff-Finalisten Kärpät Oulu und der schwedischen Mannschaft Skelleftea zu tun. Der 3. Gegner ist Grenoble aus Frankreich.

Die jeweils 2 besten Teams der 8 Vierergruppen qualifizieren sich für den Achtelfinal. Titelverteidiger ist der schwedische Klub Frölunda HC. Die Skandinavier hatten sich im Final gegen München mit 3:1 durchgesetzt.

CHL Gruppe A

CHL Gruppe A
KAC Klagenfurt (Ö)
Tappara Tampere (Fi)
EHC Biel
Frisk Asker (No)

CHL Gruppe B

HPK Hämeenlinna (Fi)
EV Zug
HC Pilsen (Tsch)
Rungsted (Dä)

CHL Gruppe C

Ocelari Trinec (Tsch)
Lausanne HC
Lahti Pelicans (Fi)
Yunost Minsk (WRuss)

CHL Gruppe E

SC Bern
Kärpät Oulu (Fi)
Skellefteä AIK (Sd)
Grenoble Bruleures de Loups (Fr)

CHL Gruppe G

Färjestad Karlstad (Sd)
Red Bull München (De)
Ambri-Piotta
HC 05 Banska Bystrica (Slk)

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.