Gemeinde Schwyz will einen Jobcoach für Flüchtlinge

Schwyz will einer drohenden Kostensteigerung im Asylwesen entgegenwirken. Ein Jobcoach soll Unternehmen dabei unterstützen, Flüchtlingen einen Arbeitsplatz zu bieten. Hintergrund ist die Flüchtlingskrise 2015. Nach fünf Jahren müssen die Gemeinden und Kantone hier mehr Kosten übernehmen.

Mann mit Transportwagen
Bildlegende: Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Zwischenlösung im Streit um Einsiedler Klosterplatzsanierung

Moderation: Lea Schüpbach, Redaktion: Michael Zezzi