Demnächst im Radio

  • Symbol auf Orange
    Radio SRF 2 Kultur 20.10.2019 08:30

    Re-Missionierung oder Totalverlust

    20.10.2019 08:30

    Verschiedene Initiativen zur Neuevangelisierung lassen aktuell aufhorchen. Auch die römisch-katholische Kirche will missionarischer werden. Eine Debatte über Sinn und Stil christlicher Remissionierung in der Schweiz.

  • Symbol auf Blau
    Radio SRF 2 Kultur 27.10.2019 08:30

    Bistum Chur: Sexuelle Übergriffe jahrelang totgeschwiegen

    27.10.2019 08:30

    Frau O und ihre Schwester werden in den 1960er Jahren von einem Priester im Bistum Chur sexuell missbraucht. Frau O wird schwanger. Die damaligen Verantwortlichen im Bistum Chur kehren die Vaterschaft des Täters jahrelang unter den Teppich.

  • Symbol auf Gelb
    Radio SRF 2 Kultur 03.11.2019 08:30

    Die Zürcher Reformation als Exportschlager

    03.11.2019 08:30

    Englische Flüchtlinge, die Zürcher Ideen zurück nahmen in ihr Heimatland. Niederländische Handelsschiffe, die Schriften der Zürcher Reformation auf der ganzen Welt verbreiteten. Und Briefkontakte zu Reformatoren in ganz Europa. Zürich war im 16. Jahrhundert das Zentrum der Reformation.

  • Symbol auf Orange
    Radio SRF 2 Kultur 10.11.2019 08:30

    Eine Stimme des Friedens in einer unruhigen Zeit

    10.11.2019 08:30

    Vom Baselbieter Bienenberg aus unterhielten die Mennoniten während des Kalten Krieges ein Missionsradio, das deutschsprachige ChristiInnen jenseits des Eisernen Vorhangs mit biblischer Lehre stärken wollte. Die Geschichte dieses Radios hat Judith Wipfler aus dem Archiv des Radios rekonstruiert.

  • Symbol auf Blau
    Radio SRF 2 Kultur 17.11.2019 08:30

    Diakoninnen für die römisch-katholische Kirche

    17.11.2019 08:30

    Für ihre Forderung nach der Weihe von Frauen zu Diakoninnen werden sie von Rom bisher nicht erhört. Von der Universität Luzern jedoch erhalten Bischof Bode und Theologieprofessorin Eckholt genau dafür jetzt Ehrendoktorwürden.

  • Symbol auf Gelb
    Radio SRF 2 Kultur 24.11.2019 08:30

    Gute Gedanken, gutes Sagen, gutes Handeln

    24.11.2019 08:30

    Er gilt als die älteste monotheistische Religion: Der Zoroastrismus. Sein Zentrum ist Yazd im Iran. Noch heute werden dort die vier Elemente verehrt. Nur der Totenkult haben sich verändert. Denn die Verstorbenen wurden früher den Geiern zum Frass überlassen.

Ausgestrahlte Sendungen