Demnächst im Radio

  • Radio SRF 2 Kultur 24.05.2019 20:00

    Die mit dem Cello tanzt

    24.05.2019 20:00

    Sol Gabetta ist Musikerin, Cello-Dozentin, Festivalintendantin und Mutter. Ihre Wahlheimat ist im aargauischen Olsberg, ihre Wurzeln liegen in Argentinien, Frankreich und Russland. Kosmopolitin ist sie auch heute noch: als Cellistin tourt sie durch die besten Konzertsäle der Welt.

  • Radio SRF 2 Kultur 30.05.2019 15:03

    «Gopf!» - Gut geflucht ist halb gepilgert

    30.05.2019 15:03

    643 Kilometer. Zu Fuss. Von Oslo nach Trondheim. Auf einem Pilgerweg ist man mehr Mensch, als im Alltag – das merkt die Radiojournalistin Mariel Kreis schnell. Die Gefühle sind intensiver als im Alltag: Der Schmerz, die Langeweile, die Freude, die Wut - aber auch die Frage nach dem «Warum?».

  • Radio SRF 2 Kultur 31.05.2019 20:00

    The Actor is present: Eine Innensicht

    31.05.2019 20:00

    Wie arbeiten Schauspielerinnen und Performer? Wie leben sie? Mit welchen Arbeits-, Abhängigkeits- und Machtverhältnisssen haben sie es tagtäglich zu tun und wie sprechen sie darüber? – Eine akustische Collage.

  • Radio SRF 2 Kultur 07.06.2019 20:00

    Stille - Eine Erzählung von Nichts

    07.06.2019 20:00

    Was ist Stille? Hat Stille einen Klang? Hat sie Sounds von Etwas? Oder Sounds von Nichts? Wie lässt sich von Stille erzählen? Wie fühlt sie sich an? Wer sucht sie? Und warum? – Eine Spurensuche.

  • Radio SRF 2 Kultur 14.06.2019 20:00

    Wie die Jesidinnen zu sich fanden

    14.06.2019 20:00

    Die Jesidinnen, die ganz im Westen des Iraks leben, wurden schon oft vertrieben – jetzt haben die Frauen das Szepter übernommen. Jesiden sind eine monotheistische Religionsgemeinschaft, die ursprünglich aus dem Irak, Syrien und der Türkei kommen.

  • Radio SRF 2 Kultur 28.06.2019 20:00

    Das Buch ist das Ungeheuer - Herman Melvilles Moby Dick

    28.06.2019 20:00

    Mit seinem grandiosen Roman Moby Dick wurde Herman Melville weltberühmt posthum. Heute gehört das Buch über Kapitän Ahabs fanatischem Kampf mit dem weißen Wal zu den Meisterwerken der Weltliteratur. Zur Zeit seines Erscheinens hat der monströse Roman seine Zeitgenossen schlicht überfordert.

Ausgestrahlte Sendungen