Widrige Umstände

«Contretemps» - «widrige Umstände». Georges Aperghis' Ensemblestück hat die aufgeladene Atmosphäre von Paul Klees Aquarell «Vor dem Blitz» in Musik für Sopran und Ensemble übertragen.

Alberto Posadas: Umbrales evanescentes (2019) für Saxofon, Horn, Trompete, Posaune und Ensemble UA
Georg Friedrich Haas: Im Schatten der Harfen (2018) für Saxofon, Horn, Trompete, Posaune und Ensemble UA
Georges Aperghis: Contretemps (2005-06) für Ensemble

Donatienne Michel-Dansac, Sopran
Gerald Preinfalk, Saxofon
Christoph Walder, Horn
Anders Nyqvist, Trompete
Mikael Rudolfsson, Posaune
Virginie Tarrête, Harfe
Klangforum Wien
Sylvain Cambreling, Leitung

Konzert vom 01.05.19, Philharmonie Köln (Festival Acht Brücken)

Das Konzert steht bis 30 Tage nach Sendedatum zum Nachhören zur Verfügung:
- als einstündige, kommentierte Sendung mit leicht gekürztem Konzert;
- als ganzes Konzert, ohne Kommentar.

Beiträge

  • Widrige Umstände - das ganze Konzert

    Alberto Posadas: Umbrales evanescentes (2019) für Saxofon, Horn, Trompete, Posaune und Ensemble UA Georg Friedrich Haas: Im Schatten der Harfen (2018) für Saxofon, Horn, Trompete, Posaune und Ensemble UA Georges Aperghis: Contretemps (2005-06) für Ensemble

    Donatienne Michel-Dansac, Sopran
    Gerald Preinfalk, Saxofon
    Christoph Walder, Horn
    Anders Nyqvist, Trompete
    Mikael Rudolfsson, Posaune
    Virginie Tarrête, Harfe
    Klangforum Wien
    Sylvain Cambreling, Leitung

    Konzert vom 01.05.19, Philharmonie Köln (Festival Acht Brücken)

Redaktion: Florian Hauser