«Concerti» mit dem Collegium Novum Zürich

Das konzertante Prinzip hat eine lange Geschichte und es hat sich immer wieder verändert und weiterentwickelt – und bis heute offenbar nichts von seiner Attraktivität eingebüsst. Das collegium novum zürich präsentiert in diesem Konzert neue Variationen.

Mischa Käser: City 5, für Ensemble (UA)
Hanspeter Kyburz: 2. Klavierkonzert (UA, Kompositionsauftrag des CNZ)
Vito Žuraj: Runaround, für solistische Blechbläser und Ensemblegruppen (2014)
Michael Jarrell: Essaims-Cribles, für Bassklarinette und Ensemble (1986)
Aureliano Cattaneo: Double, für Ensemble (2013-14)

Collegium Novum Zürich
Jonathan Stockhammer, Leitung

Konzert vom 18.05.19, Tonhalle Maag, Zürich

Das Konzert steht unbegrenzt zum Nachhören zur Verfügung:
- als einstündige, kommentierte Sendung mit leicht gekürztem Programm;
- als ganzes Konzert, ohne Kommentar.

Beiträge

Redaktion: Florian Hauser