Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Tipp des Tages Solidarität – das Wort der Stunde

«Solidarisch durch die Corona-Krise!». «Abstand halten, solidarisch sein!». «Zeigt euch solidarisch gegenüber kranken und älteren Mitmenschen.» Solidarität ist das Wort der Stunde. Was genau damit gemeint ist, weiss Raphi in dieser Folge von «Clip und klar!».

Video
Solidarität: Wenn wir uns gegenseitig unterstützen
Aus Clip und klar! vom 14.05.2018.
abspielen

Wer noch weitere Erklärvideos sucht, wird hier fündig. Dort stehen über 60 Videos zur Auswahl. In denen erklären Reena und Raphi, wie der Regenbogen entsteht, wie unser Gehirn funktioniert oder was die Kinderrechte sind. Viel Spass!

SRF mySchool

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

  • Kommentar von Simon Aggeler  (Simon Aggeler)
    Wow, was für eine unsägliche Umerziehung unserer Kinder! Im sozialistischen Paradies ist eben auch erzwungene Solidarität, Solidarität: ich nehme den Einen unter Androhung von Strafen etwas weg, und gebe es den Anderen; wenn das mal keine Solidarität ist. Den wohl wichtigsten Grundsatz des Begriffs Solidarität, nämlich die Freiwilligkeit, lässt man weg; dann würde ja das staatliche Umverteilungs-Weltbild irgendwie nicht mehr stimmen.
    Schlimm solche Filme, ich würde sie meinen Kindern verbieten!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen Antworten anwählen um auf den Kommentar zu antworten