Theo Croker am Festival da Jazz St. Moritz 2019

Der US-amerikanische Trompeter Theo Croker hat in Singapur seine erste Karriere hingelegt, bevor ihn die Sängerin Dee Dee Bridgewater entdeckt hat und zurück in die Staaten geholt hat.

Symbol auf Blau
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Mit 33 hat er also schon viel gesehen und auch eine Menge erreicht - seine Fähigkeiten, die stellt er aber nicht ins Zentrum seiner Musik, sondern ihm geht es immer um den Gesamtsound. Das zeigte er einmal mehr am Festival da Jazz in St. Moritz, wo er Ende Juli mit seiner Band auftrat.

Das Konzert steht bis 30 Tage nach Sendetermin zum Nachhören zur Verfügung.

Redaktion: Roman Hosek