Lukas Mantel Sextett am Jazzfestival Schaffhausen 2019

Der kontrollierte Wirbelsturm.

Symbol auf Grün
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Es war eine Furcht einflössende Erfahrung für den Schlagzeuger Lukas Mantel, als vor drei Jahren in Vardah der Wirbelsturm tobte. Zum Glück musste er aber nicht um sein Leben fürchten – und als das Ganze verdaut war, hat Lukas Mantel versucht, die Energie des Wirbelsturms in Musik zu giessen. Mit einer Band, die ein unkontrollierbares Element darstellt – und mit Kompositionen, die dieser Energie Raum geben, ohne chaotisch zu sein.

Das Konzert steht bis 30 Tage nach Sendetermin zum Nachhören zur Verfügung.

Redaktion: Jodok Hess