Leonard Cohen - Meister der Melancholie

  • Dienstag, 24. September 2019, 21:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 24. September 2019, 21:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 28. September 2019, 17:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Seine Songs sind kaum je schneller als sein Herzschlag: Dunkle, nachdenkliche Hymnen, die ein Publikum aller Altersklassen in ihren Bann ziehen – auch dank ihres lakonischen Humors.

Symbol auf Schwarz
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Leonard Cohen schuf Meisterwerke wie «Halleluja», «Suzanne» oder «Im Your Man» - und doch blieb die Musik für ihn stets Nebensache, im Fokus waren immer die Worte. Der Kanadier war bereits etablierter Lyriker und Romanautor, bevor er sich mit über 30 erst auf die Bühne stellte. Sein Erstling «Songs Of Leonard Cohen» war 1967 der Auftakt einer 50jährigen Karriere; eine lebenslange Erfolgsgeschichte, die immer aber auch eine Gratwanderung war: Leonard Cohen kämpfte mit Depressionen und zog sich mehrere Male ganz aus dem Musikbetrieb zurück. 2016, im Alter von 82 Jahren, starb der Sänger, Komponist und Schriftsteller nur wenige Wochen nach dem Erscheinen seines 14. Studioalbums. Im September wäre er 85 geworden.

Der ehemalige SRF Musikredaktor Ernst Buchmüller hat Leonard Cohen im Auftrag von DRS 3 mehrmals interviewt und seine lange Karriere auch aus persönlichem Interesse aufmerksam verfolgt. Er ist Gast von Annina Salis.

Redaktion: Annina Salis