Zeichen der Entspannung im Bistum Chur?

Vitus Huonder ist nicht mehr Bischof von Chur. Papst Franziskus hat Huonders Rücktritt angenommen. Als interimistischen Nachfolger ernannte er Peter Bürcher, emeritierter Bischof von Reykjavik. Was bedeutet dieser Schritt? Fragen an Religionsredaktorin Nicole Freudiger.

Vitus Huonder ist nicht mehr Bischof von Chur.
Bildlegende: Vitus Huonder ist nicht mehr Bischof von Chur. Keystone

Weitere Themen:

Der österreichische Vize-Kanzler Heinz-Christian Strache trat am Samstag nach der Veröffentlichung eines kompromittierten Videos zurück. In der Folge kündigte Kanzler Sebastian Kurz Neuwahlen an. In welchem Zustand ist Österreich am Tag drei der Krise? Gespräch mit Politologe Peter Filzmaier.

In Australien hat, gegen alle Prognosen, die konservative Regierungskoalition von Scott Morrison die Parlamentswahl gewonnen. Die Konservativen dürften ihre Position im Parlament sogar noch verbessert haben. Wie kam es zu diesem Ergebnis?

Moderation: Isabelle Maissen