Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Glorys 2019 Das waren die Nominierten

«Glanz & Gloria» kürte zusammen mit den Presenting Partnern «Tele» und «Glückspost» die Schweizer Persönlichkeiten des Jahres 2019. Die Glorys wurden in den Kategorien Style, Love, Crazy, Emotion, Like und Golden Glory für den Prominenten des Jahres vergeben. Das waren die diesjährigen Nominierten.

Am Samstag, 11. Januar 2020 hat sich im Zürcher Club Aura entschieden, welche Schweizer Persönlichkeiten des Jahres die Glorys in den fünf Kategorien Style, Love, Crazy, Emotion und Like gewinnen. Ausgezeichnet wurden der stärkste Auftritt in den sozialen Medien, das stilsicherste Auftreten, der emotionalste Moment, die berührendste Liebesgeschichte und das verrückteste Handeln im Jahr 2019. Zudem wird die oder der Prominente des Jahres mit dem «Golden Glory» ausgezeichnet.

Kategorie Crazy

  • Frau mit kurzen Haaren in weiss gekleidet
    Legende: Irma Dütsch La Grande Dame der Spitzenküche Keystone

    Irma Dütsch

    Die 75-Jährige überrascht nicht nur mit exquisiten Haute-Cuisine-Gerichten, sondern scheut auch abseits der Küche keine Herausforderungen. So liess sich die Spitzenköchin 2019 in Saas Fee mehr als 30 Meter in die Tiefe abseilen – ohne jegliche Klettererfahrung. Schon früh wusste Irma Dütsch, was sie wollte und hat es durchgezogen. Die Greyerzerin setzte sich in den 60er-Jahren entgegen aller Widerstände in der Männerdomäne durch. Sie war die erste Frau, die einen Stern von Guide Michelin bekam – und «Koch des Jahres» wurde. Ihr Rezept: Viel besser sein als die männliche Konkurrenz und eine Prise Westschweizer Charme.

  • Mann mit rotem Schal lächelt
    Legende: Christian Jott Jenny Politiker und Komiker Keystone

    Christian Jott Jenny

    Der 41-Jährige ist vieles – aber nicht langweilig. Er unterhält als Kabarettist, organisiert Jazz-Festivals und ist auch noch Gemeindepräsident von St. Moritz. Der Zürcher hat schon als Teenager für Staunen gesorgt: Er liess für einen feierlichen Anlass einen halben Wald in die Kirche transportieren.

  • Ursula Stalder
    Legende: Ursula Stalder Künstlerin SRF

    Ursula Stalder

    Sie ist eine Künstlerin, die keine Berührungsängste kennt und sich vor nichts ekelt. Die Horwerin sammelt Müll und kreiert daraus Kunstwerke. So lässt sie aus Hunderten Zigarettenstummeln, zerkauten Schuhsolen und kaputten Puppen etwas ganz Neues und Einzigartiges entstehen. Sie trifft mit ihren Kreationen den Nerv der Zeit, regt zum Denken an und macht die Welt mit ihrer verrückten Kunst ein ganz klein wenig besser.

Kategorie Style

  • Rebecca Clopath
    Legende: Rebecca Clopath Köchin SRF

    Rebecca Clopath

    Ihre Freunde nennen sie «Rebi» – das könnte auch eine Abkürzung für Rebellin sein. Denn die 31-jährige Spitzenköchin ist unangepasst und freiheitsliebend. Tattoos und Nasenringe gehören zu ihr, wie ab und zu eine ungehobelte Sprache. Die Bündnerin kocht biologisch, naturverbunden und fair. Ihr Style ist ihre DNA. Auf ihrem Biohof im Bündnerland kocht sie im kleinsten Rahmen. So vielversprechend ihre Karriere bisher auch verläuft – ein eigenes Restaurant will sie nicht. Sie lässt sich lieber zur Biobäuerin ausbilden. Eben ganz die Rebellin.

  • Tommy Henriksen
    Legende: Tommy Henriksen Rocker SRF

    Tommy Henriksen

    Tommy Henriksen ist der härteste Rocker der Schweiz. Der Amerikaner tourt mit Stars wie Alice Cooper und Johnny Depp um die Welt. Als «The Hollywood Vampires» haben er und seine Band ihren ganz eigenen Style. Für den 55-jährigen Musiker hat sich das Leben vor sechs Jahren radikal verändert. Er hat seine grosse Liebe Sandra Henriksen geheiratet und lebt mit ihr und dem gemeinsamen Sohn Finn (6) im Zürcher Oberland. Auch wenn man im Dorf über sein Aussehen verwundert ist – Tommy Henriksen ist sich treu geblieben. Die Meinung der anderen interessiert ihn nur, wenn es die seiner Frau oder seines Sohnes ist.

  • Mann strahlt mit Brille
    Legende: Marc Sway Musiker Keystone

    Marc Sway

    Der Musiker fällt auf – nicht nur akustisch. Mal präsentiert sich der Sänger mit brasilianischen Wurzeln mit wildem Afro, mal mit schrillem Outfit. Der 40-Jährige zeigt stets Mut zu Schnitt und Farbe. Seinem Äusseren entspricht auch seine Haltung. «Colour» heisst ein Song auf seinem aktuellen Album. Der Musiker liebt es, Farbe in sein Leben zu bringen und kleine Momente zu nutzen, um seinem Gegenüber ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Marc Sways Style ist nicht nur Erscheinungsbild, sondern auch Lebensmotto.

Kategorie Love

  • Sven Epiney und Miachel Graber
    Legende: Sven Epiney und Miachel Graber SRF

    Sven Epiney und Michael Graber

    Sven Epiney (47) ist der bekannteste Fernsehmoderator der Schweiz. Michael Graber (26) ist Event-Manager. Die beiden verlieben sich. Sie halten zu Beginn ihre Liebe noch geheim. 2013 ist es dann soweit – die Schweiz hat ein neues prominentes Liebespaar. Es folgt die Teilnahme bei der Tanz-Show «Darf ich bitten». Sven Epiney geht vor hundertausenden Zuschauern auf die Knie und macht seinem Liebsten einen Heiratsantrag. Der Moderator schreibt damit Fernsehgeschichte und zeigt: Liebe ist stärker als alle Vorurteile.

  • Blanca Imboden und Peter Bachmann
    Legende: Blanca Imboden und Peter Bachmann SRF

    Blanca Imboden und Peter Bachmann

    Blanca Imboden ist Bestseller-Autorin («Heimelig») und hat nicht mehr an die grosse Liebe geglaubt. 35 Jahre war sie mit ihrem früheren Partner Hans Gotthard zusammen. Gemeinsam traten die beiden als Berufsmusiker mit dem Namen «Duo Tandem» auf. Nach Gotthards Tod war für Blanca Imboden nichts wie vorher. Doch dann kommt er: Peter Bachmann, ein 71-jähriger Musiklehrer. Zwischen den beiden funkt es gewaltig. Vor kurzem sind sie zusammengezogen. Die beiden Turteltauben beweisen: Für die Liebe ist es nie zu spät.

  • Wolfgang und Helen Beltracchi
    Legende: Wolfgang und Helen Beltracchi SRF

    Wolfgang und Helene Beltracchi

    Er hat die Welt zum Narren gehalten und viele Kunstbegeisterte betrogen. Wolfgang Beltracchi (68) ist der berühmteste Kunstfälscher der Welt. Seine Frau Helene hat das nie gestört. Im Gegenteil, sie hat ihn stets unterstützt. Dass sie sich damit strafbar machte, nahm sie in Kauf. Helene Beltracchi weiss: Dieser Mann ist die Ehrlichkeit in Person. Und beide sind sich nach ihrer abgesessenen Gefängnisstrafe einig: Ihre Liebe ist durch und durch echt.

Kategorie Emotion

  • Mann an Gitarre
    Legende: Stefan Buck Sänger von «Hecht» Keystone

    Hecht

    Wenn sie rocken, dann bleibt kein Auge trocken, kein Bein still, kein Herz leer. Die fünf Musiker von Hecht haben sich von der staubigen Hinterhofbühne ins Hallenstadion gespielt. Ihre Begeisterung teilen sie auf der Bühne – aber auch abseits davon mit ihren Fans. Die Gefühle von Hecht – ja, die sind immer echt.

  • Mann strahlt mit Goldmedaille
    Legende: Beat Hefti Bobfahrer Keystone

    Beat Hefti

    Was der Bob-Pilot erlebt hat, ist schon fast skurril: Beat Hefti holt an den Winterspielen 2014 in Sotschi mit Alex Baumann die Silbermedaille. Die Goldmedaille schnappen ihnen die Russen weg – zu unrecht, wie sich im Nachhinein herausstellt. Denn die Sieger waren gedopt. Und die rechtmässigen Goldmedaillengewinner sind unsere Schweizer Sportler. Beat Hefti darf diesen Sommer die Goldmedaille an einem heissen Sommerabend in Appenzell entgegennehmen. Mit dabei seine Frau und seine Kinder. Ein Erlebnis, bei dem der sonst coole Wintersportler Beat Hefti Tränen der Rührung nicht zurückhalten kann.

  • Frau mit weissem Pulli und weissen Haaren
    Legende: Birgit Steinegger Schauspielerin Keystone

    Birgit Steinegger

    Sie ist für ihr komödiantisches Talent bekannt, ihre Parodien von Micheline Calmy-Rey und vielen anderen Figuren sind legendär. 2019 zeigt uns Birgit Steinegger eine neue Seite von sich und gewährt berührende Einblicke in ihr Seelenleben. Die sonst medienscheue Persönlichkeit erzählt uns von ihren schönen, aber auch traurigen Erinnerungen aus ihrer Kindheit. Darunter Erlebnisse wie ein wochenlanger Spitalaufenthalt als Fünfjährige wegen Kinderlähmung.

Kategorie Like

  • Komiker Jonny Fischer
    Legende: Jonny Fischer Komiker SRF

    Komiker Jonny Fischer

    Der 40-jährige Komiker lebt seinen Beruf auch auf Instagram aus. Sein Auftritt in den Sozialen Medien besticht mit viel Witz, Fantasie und Liebe zum Detail. Wer meint, Collagen seien out, hat Jonnys noch nicht gesehen: Auf seinem Instagram-Konto vergleicht er mit herrlich lustigen Fotos verschiedenste Lebenssituationen. Doch damit nicht genug. Auch Privates findet auf seinem Fotofeed statt. Von Liebesbekundungen an seinen Ehemann Michi Angehrn über Abenteuer mit Divertimento-Kollege Manuel Burkart bis hin zum Thema Bodyshaming ist alles dabei – immer mit Charme und Witz aufbereitet. Das gefällt auch seinen 64'000 Abonnentinnen und Abonnenten auf Instagram.

  • Creators «Saturday and Sunday»
    Legende: Loredana und Kilian Bamert Creators «Saturday and Sunday» SRF

    Loredana und Kilian alias «Saturday and Sunday»

    Auf YouTube, Instagram und seit neustem auch auf TikTok berichten Kilian (30) und Loredana (29) von ihren Reisen und Abenteuern. Im Rahmen der «Glanz & Gloria»-Creator-Woche erobert das Paar 2019 als Gastmoderatoren-Duo den TV-Bildschirm und bringt dem Fernsehpublikum die digitale Welt etwas näher. Auch privat öffnen «Saturday and Sunday» ein neues Kapitel: Sie werden zum ersten Mal Eltern. Im Sommer kommt ihre Tochter Kylara auf die Welt. Und so gibt’s für ihre 17 5000 Tausend Instagram-Abonnentinnen und -abonnenten jetzt ganz viel Family-Content.

  • Moderator Stefan Büsser
    Legende: Stefan Büsser Moderator SRF

    Moderator Stefan Büsser

    Der SRF3-Moderator hat 2019 kaum Privates auf Social Media gezeigt. Und dies ganz bewusst. Seine 111'000 Instagram-Abonnentinnen und -Abonnenten hat er aber trotzdem nicht enttäuscht. Sein «Büssi zappt’in» erfreut sich grosser Beliebtheit. In den Videos fasst der 34-Jährige TV-Highlights humorvoll zusammen. Und mit der wöchentlichen Rubrik «5 Fragen Freitag» bekommen seine Follower trotzdem noch ein paar private Antworten von Büssi.