«Lüpfig und müpfig» und «Plaudereien»

Die «Fiirabigmusig» am Mittwoch widerspiegelt das traditionelle Schweizer Musizieren und Singen in allen Schattierungen. In der Sendung stellt Musikredaktor Dani Häusler «Plaudereien» aus der «Sammlung Dür» vor. In der Aufnahme von 1961 spielt das Akkordeon-Quartett Schmitz aus Zug.

Grossaufnahme eines Akkordeons.
Bildlegende: «Fiirabigmusig». SRF

Gespielte Musik

Moderation: Ueli Stump, Redaktion: Ueli Stump