Wahlen 19: Nachwahlsendung

  • Montag, 21. Oktober 2019, 21:05 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 21. Oktober 2019, 21:05 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 22. Oktober 2019, 3:20 Uhr, SRF 1
    • Dienstag, 22. Oktober 2019, 8:00 Uhr, SRF info
    • Dienstag, 22. Oktober 2019, 9:30 Uhr, SRF info
    • Dienstag, 22. Oktober 2019, 10:42 Uhr, SRF 1
Wahlen 19: Nachwahlsendung

Die Schweiz hat gewählt – das Parlament wird grüner, linker und weiblicher. Was ändert das in Bundesbern? Sandro Brotz leitet die Diskussion mit Parteispitzen und neu gewählten Parlamentsmitgliedern. Urs Leuthard und Michael Hermann analysieren die Wahlresultate.

Was für Konsequenzen hat die «grüne Welle» auf die Politik in Bundesbern? Wie wirkt sich die Kräfteverschiebung auf die Zusammensetzung des Bundesrats aus? Und was verändert sich jetzt, wo der Frauenanteil im Nationalrat über 40 Prozent beträgt? In der «Nachwahl-Sendung» diskutieren Gewinner und Verlierer der Wahlen vom Sonntag. Michael Hermann und Urs Leuthard analysieren derweil, wer aus welchem Grund welche Partei gewählt hat und was das neue Parlament aus Sicht der Wählerinnen und Wähler jetzt anpacken muss.

Die Parteispitzen schauen zurück auf den Wahltag – aber auch vorwärts. Wie weiter etwa mit dem CO2-Gesetz und der Altersvorsorge? Diesen Fragen stellen sich nun auch neue Gesichter im Parlament. Einige von ihnen begrüsst Sandro Brotz in der «Nachwahlsendung».

Sandro Brotz begrüsst in der «Nachwahlsendung»:

  • Benjamin Giezendanner, Nationalrat SVP/AG, neu
  • Anna Giacometti, Nationalrätin FDP/GR, neu
  • Heidi Zgraggen, Ständerätin CVP/UR, neu
  • Jon Pult, Nationalrat SP/GR, neu
  • Mathias Zopfi, Ständerat Grüne/GL, neu
  • Corina Gredig, Nationalrätin GLP/ZH, neu
  • Manfred Bühler, Nationalrat SVP/BE

Mehr zum Thema