«Bourani» – leckeres Auberginen-Gericht

Für Auberginen ist allerhöchste Eisenbahn. Bald ist nämlich die Saison definitiv zu Ende. Bevor es aber so weit ist, greifen wir noch ein letztes Mal so richtig zu und kochen «Bourani», ein leckeres Auberginengericht aus Afghanistan.

Bourani - Auberginengericht aus Afghanistan.
Bildlegende: Bourani - Nochmals Auberginen schlemmen, bevor der Winter kommt! SRF/Maja Brunner

SRF 1-Foodredaktron Maja Brunner hat dieses Gericht kürzlich zum ersten Mal gegessen und war schlicht und einfach begeistert davon. Vom zarten Schmelz der Auberginen-Tranchen, von der mit getrockneter Minze, Kurkuma und Koriander fein gewürzten Tomatensauce.

Serviert wird «Bourani» übrigens zusammen mit Joghurt, aromatisiert mit einem Hauch Knoblauch und Minze.

Redaktion: Maja Brunner