Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Super Smash Bros. Ultimate Mit diesen 5 Tipps vom Schweizer Meister wirst du besser

Die Bedienung des neuen Hit-Prügelspiels ist simpel – doch gut wirst du erst mit den Tipps von Destan «Destany» Huynh.

In «Super Smash Bros. Ultimate» geht es nicht darum, den Gegner K.O. zu schlagen, sondern von der Plattform zu schubsen. Die Bedienung ist einfach: Ein Stick, um sich zu bewegen, ein Knopf, um zu springen, einer für einen einfachen Angriff und einer für einen speziellen.

Hast du das begriffen, bist du aber noch lange nicht gut. Drum helfen die Tipps vom amtierenden Schweizer Meister Destan «Destany» Huynh (19):

Schau zu, wie Guido versucht, die Tipps von Destany umzusetzen:

  1. Trainiere Kombos so lange, bist du sie ausführen kannst, ohne überlegen zu müssen.
  2. Spiele gegen möglichst viele verschiedene Menschen, nicht nur gegen den Computer und auch online. So lernst du Spielstile und Mind Games von Gegnern kennen.
  3. Schau dir die Replays deiner Niederlagen an. Das tut zwar weh, aber aus deinen Fehlern lernst du am meisten.
  4. Lies dir Tipps im Game zu deiner Figur durch. Schau dich nach einem Discord-Server um und tausche dich dort aus. Verfolge den Youtube-Kanal von Top-Spieler ZeRo.
  5. Behalte deine Emotionen im Griff. Schaffst du das nicht, wirst du vorhersehbar. Nutze Atemtechnik.

«Super Smash Bros. Ultimate» ist für die Nintendo Switch.