Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Greenfield Festival 2019 Jan «Monchi» Gorkow: «Hunde- und Katzenbilder ziehen doch immer!»

Ein Liebesgeständnis, Tierfreundlichkeit und Faxen im Stau: Zusammen mit Monchi von Feine Sahne Fischfilet scrollt sich SRF 3-Festivalfrau Rika Brune durch den Instagram-Account der Band.

Das erste Bild ever

2013 gaben Feine Sahne Fischfilet ihr Debüt auf Instagram. «Damals standen wir ewig lange im Stau», erklärt Monchi, Frontmann der Band. Und was macht man eigentlich nicht, wenn's staut? Aussteigen! Die Jungs taten's trotzdem: «Ich glaube, wir haben versucht, Getränke bei anderen Stauenden zu kriegen und Trucker zum Hupen zu bringen» und fügt an: «Stumpf ist eben Trumpf!»

Wir haben versucht, Getränke bei anderen Stauenden zu kriegen und Trucker zum Hupen zu bringen.

Hunde-Content zieht immer

«Ein Freund hat mir das Bild geschickt und ich fand's einfach süss!» Aber seien wir ehrlich: Hunde und Katzen ziehen immer. Ein bisschen Werbung ist dann aber doch auch noch mit dabei, denn: Die DVD unter den Pfoten des Vierbeiners ist die Doku über Feine Sahne Fischfilet. «Wir wurden drei Jahre lang begleitet und letztes Jahr kam der Film dann raus.»

Fanliebe

Es ist immer schön, wenn man Props von anderen Künstlern absahnt. Feine Sahne Fischfilet feierten das Liebesgeständnis von Marteria auf an sie auf Facebook vor ein paar Jahren so toll, dass ein Printscreen auf Instagram landete. Heute sind sie sogar mit dem Rapper befreundet: «Mecklenburg-Vorpommern ist nicht so gross, da kennen sich die guten Leute untereinander», schmunzelt Monchi. Er und seine Jungs würden Marterias Herz übrigens gerne zurückgeben: «Wir sind auch Fan!»

Mecklenburg-Vorpommern ist nicht so gross, da kennen sich die guten Leute untereinander!

Der Feine Sahne Fischfilet-Schreier Monchi war nicht der einzige, der uns seine Instagram-Posts erläutert hat. Auch Corey Taylor, Sänger von Slipknot, tauchte mit uns in die Untiefen der Social-Plattform ein: