Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio «Wer lacht überlebt» von Kathy Kelly im «Schlagermosaik» abspielen. Laufzeit 06:00 Minuten.
Aus Audio MW vom 13.06.2019.
Inhalt

Kathy Kelly «Lachen hat mir geholfen»

Ihre Rolle als Familienoberhaupt der Kelly Familie hat Kathy Kelly fast 20 Jahre lang gelebt. Seit 2001 kann sie sich auf ihre eigene Karriere und auf ihren Sohn konzentrieren. Darüber ist sie froh.

Ihre Stiefmutter starb als sie 19 Jahre alt war. Ihr Vater hatte ein Alkoholproblem, und Kathy Kelly musste damals eine grosse Entscheidung treffen: Soll sie ihren Traum weiterverfolgen und Geigen- und Operngesang studieren, oder soll sie sich um ihre neuen jüngeren Geschwister kümmern, die dringend jemanden brauchten, der für sie sorgte.

Der Humor und das Lachen hat mir geholfen.
Autor: Kathy Kelly

Kathy Kelly brach ihre Ausbildung ab und übernahm sofort die Mutterrolle. Mitte der 90er-Jahre entstand aus dieser Familie die erfolgreichste Musikfamilie von Europa. «The Kelly Family» schufen grosse Hits und unvergessliche Melodien. Knapp 20 Jahre lang übernahm Kathy Kelly die Rolle als Familienoberhaupt.

Solokarriere seit 2001

In ihrem neuen Album, das in diesem Jahr erschienen ist, verarbeitet sie diese und andere Episoden aus ihrem Leben. «Das Album ‹Wer lacht überlebt› überzeugt nicht nur musikalisch. Da verschmelzen Inhalt, Musik und Interpretin zu einem grossen Ganzen», findet Schlagerexperte Roger De Win. Und weiter: «Die Kraft von diesem Lied entfaltet sich dank einer Sängerin, die weiss, wovon sie singt».

Stars und Hits im Rampenlicht

Stars und Hits im Rampenlicht

Im «Schlagermosaik» nimmt Roger De Win jeden Montag einen Schlagertitel unter die Lupe und bringt interessante Fakten ans Licht.