Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

WEF 2018 Macron kommt nach Davos

  • Im Vorfeld des Weltwirtschaftsforums (WEF) vom 22. bis 26. Januar in Davos kündigt sich hoher Besuch aus Frankreich an.
  • Frankreichs Präsident Emmanuel Macron wird am WEF eine Rede halten, wie er in Paris vor Journalisten bekannt gab.
  • Bereits 2016 nahm Emmanuel Macron am WEF teil, damals allerdings noch als Wirtschaftsminister unter Premier Manuel Valls. Er rief zu beschleunigten Reformen in Frankreich auf.
  • Vor der Reise in den Schweizer Winterkurort nimmt Macron am 22. Januar am sogenannten Attraktivitäts-Gipfel für Frankreich in Versailles teil. Der Anlass soll in der Folge des Brexit Unternehmen nach Frankreich locken.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Wir informieren laufend über die aktuelle Entwicklung und liefern Analysen zum Coronavirus. Erhalten Sie alle wichtigen News direkt per Browser-Push. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.