Zum Inhalt springen

Header

Audio
Lawine reisst zwei Menschen in den Tod
Aus Nachrichten vom 13.02.2020.
abspielen. Laufzeit 00:21 Minuten.
Inhalt

Bei Simplon-Dorf Zwei Tourenskifahrer sterben in Lawine

Zwei Tourenskifahrer sind im Simplongebiet in einer Lawine ums Leben gekommen. Die Schneemassen lösten sich auf rund 2600 Metern Höhe und erfasste drei Personen aus einer Sechsergruppe. Eine der verschütteten Personen konnte sich selbst befreien.

Das Unglück ereignete sich in der Nähe des Rossbodenpasses, oberhalb von Simplon-Dorf, wie die Walliser Kantonspolizei mitteilte. Die Sechsergruppe war von Simplon-Dorf aus zum rund 3150 Meter hohen Rossbodenpass aufgestiegen.

Opfer waren wohnhaft im Kanton Genf

Kurz nach 12.30 Uhr, als die Gruppe wieder auf dem Rückweg in Richtung Griesernagletscher war, löste sich auf rund 2600 Metern Höhe die Lawine in einem Couloir. Dieses waren die Verunfallten zuvor hochgestiegen, wie die Polizei schreibt.

Die sechs Tourenskifahrer waren Mitglieder einer Sektion des Schweizerischen Alpen-Clubs (SAC). Geführt worden waren sie von einem SAC-Tourenführer. Die beiden tödlich Verunglückten, zwei Schweizer, waren 55 und 57 Jahre alt und wohnten im Kanton Genf. Die Staatsanwaltschaft leitete eine Untersuchung zum Unglück ein.

SRF 4 News 21 Uhr; sda/hesa;blur

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen