Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Wetterbericht

In der Nacht sternenklar bei 4 bis 8 Grad. Tagsüber viel Sonnenschein und 20 bis 24 Grad.

Allgemeine Lage

  • Meteosat Satellitenbild, Infrarotkanal.
    Legende: Meteosat Satellitenbild, Infrarotkanal. Eumetsat

    Das Wetter bleibt Hochdruckbestimmt. Nach «Loris» übernimmt morgen Hoch «Max». Die Luft über der Schweiz bleibt mehrheitlich trocken und warm. Erst auf Ostersonntag wird voraussichtlich etwas feuchtere Luft zu den Alpen geführt.

Prognose bis Donnerstagabend

  • Bodensee bis Genfersee, Jura und Region Basel

    Nach einer meist sternenklaren Nacht dominiert am Donnerstag erneut Sonnenschein das Wettergeschehen. Am Nachmittag bilden sich über dem Jura teils auch grössere Quellwolken.
    In der Nacht weiterhin kühl mit Tiefstwerten zwischen 4 und 8 Grad, stellenweise Bodenfrost. Tagsüber Höchstwerte zwischen 20 und 24 Grad. Schwache Bise, vor allem im westlichen Mittelland.

  • Voralpen und Alpen mit Wallis

    In der Nacht ist es meist sternenklar und am Freitag erneut sonnig. Am Nachmittag bilden sich über den Bergen einige Quellwolken.
    In der Nacht Tiefstwerte zwischen 3 und 7 Grad, auch in tiefen Lagen stellenweise Bodenfrost. Höchstwerte tagsüber 19 bis 23 Grad, im Rhonetal 24 Grad, auf 2000 m um 7 Grad. In den Alpentälern am Nachmittag schwacher bis mässiger Talwind.

  • Tessin und Engadin

    Nach einer meist sternenklaren Nacht sinken die Temperaturen im Tessin gegen 9 bis 4 Grad, in Scuol auf 2 Grad, in Samedan auf -4 Grad.
    Auch am Donnerstag gibt es erneut viel Sonnenschein bei häufig wolkenlosem Himmel. Im Laufe des Nachmittages bilden sich in den Bergregionen teils auch grössere Quellwolken.
    Tagsüber im Tessin 23 Grad, im Unterengadin bis 19 Grad, im Oberengadin bis 13 Grad.

Aussichten bis Samstag

  • Alpennordseite und Wallis

    Am Karfreitag und Samstag ist es weiterhin sonnig und oft wolkenlos. Am Nachmittag bilden sich über dem Jura und in den Bergregionen jeweils nur wenige Quellwolken.
    Es bleibt warm bei Höchstwerten zwischen 20 und 24 Grad. Lokal ist auch ein Sommertag mit 25 Grad nicht ausgeschlossen.

  • Alpensüdseite und Engadin

    Es bleibt auch am Karfreitag und Samstag sonnig bei oft wolkenlosem Himmel. Am Nachmittag bilden sich in den Bergregionen jeweils Quellwolken.
    Es ist weiterhin warm bei Temperaturen im Tessin bis 24 Grad, im Südtessin ist auch ein Sommertag mit 25 Grad möglich. Höchstwerte im Unterengadin bis 20 Grad, im Oberengadin bis 14 Grad.

Trend bis Mittwoch, 15. April

  • Bewölkter Himmel mit Kühen auf Wiese im Vordergrund.
    Legende: An Ostern werden die Wolken voraussichtlich zahlreicher, grössere Regenmengen sind aber weiterhin keine in Sicht.

    Keine grossen Regenmengen in Sicht

    Ab Ostern sind die Wolken zahlreicher, es bleibt aber noch ziemlich sonnig. Am Ostermontag ist es teils sonnig, teils bewölkt. Stellenweise sind im Norden Regengüsse möglich. Grössere Niederschlagsmengen bleiben jedoch aus. Ab Dienstag setzt sich im Tagesverlauf zumindest im Norden voraussichtlich die Sonne durch, es bläst starke Bise. Ab Mittwoch herrscht nach aktuellem Stand der Wettermodelle erneut Hochdruckwetter. Die Temperaturen liegen ab Montag etwas tiefer bei Höchstwerten um 20 Grad.