Zum Inhalt springen

Header

Video
Zeitraffer aus Orselina/TI von SRFAugenzeuge Dominik Feusi vom Samstag
Aus me_meteo vom 30.08.2020.
abspielen
Inhalt

Weatherwatch Bis am Sonntagabend grosse Regenmengen

Am Sonntag fällt verbreitet starker Regen. Vor allem im Tessin und in Teilen Graubündens besteht weiterhin grosse Gefahr für Erdrutsche, Murgänge und Überflutungen. Erst am Sonntagabend beruhigt sich das Wetter.

Das Wichtigste in Kürze

  • Von Freitagmorgen und bis Sonntagabend fallen im Tessin, im Misox und in den angrenzenden Regionen insgesamt 150 bis lokal 300 mm Regen, lokal könnten es gewittrig verstärkt sogar noch mehr sein.
  • In Mittel- und Nordbünden, im Oberengadin, im Glarner- und Sarganserland muss ebenfalls mit 90 bis lokal 150 mm Niederschlag gerechnet werden.
  • Speziell im Tessin und in Teilen Graubündens besteht grosse Gefahr von Erdrutschen, Murgängen und Überflutungen mit Verkehrsbehinderungen.
Video
Regenmengen
Aus Meteo vom 29.08.2020.
abspielen

Grosse Unwettergefahr

Aus Südwesten gelangt vom Mittelmeer her sehr feuchte Luft zu uns. Das Mittelmeer ist aktuell 2 Grad wärmer als üblich und so kann die Luft besonders viel Feuchtigkeit aufnehmen. Mit Gewittern ist in kurzer Zeit sehr viel Regen möglich. Am Sonntag fällt in weiten Teilen der Schweiz starker Regen.

Schneefallgrenze

Die Schneefallgrenze liegt erst noch bei über 2500 m, somit gelangt der Grossteil des Niederschlages in den Abfluss. Erst am Sonntagnachmittag sinkt sie allmählich auf 2500 bis lokal 2000 m.

Was ist ein Weather-Watch?

Textbox aufklappenTextbox zuklappen

Bei einem Weather-Watch wird eine potentiell gefährliche Wetterlage erwartet. Meist sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung noch keine SRF-Wetterwarnungen herausgegeben worden. Ein Weather-Watch wird einige Tage vor dem erwarteten Wetterereignis herausgegeben und laufend aufdatiert. Je näher am Ereignis, desto genauer sind im Normalfall die Vorhersagen. Ist das Ereignis bereits im Gange, beinhaltet der Weather-Watch sowohl eine Zwischenbilanz, als auch einen Ausblick auf das was noch erwartet wird.

Ein Weather-Watch wird nur verfasst, wenn grössere Teile der Schweiz von einer potentiell gefährlichen Wetterlage betroffen sind und es zu einer SRF-Warnung der Stufe orange oder rot kommt. Bei SRF-Warnungen der Stufe gelb, läuft im Normalfall kein Weather-Watch.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen