Zum Inhalt springen

Header

Video
Kaum Eistage
Aus Meteo vom 17.02.2020.
abspielen
Inhalt

Kaum Eistage Viel zu milder Winter

In zwei Wochen endet der meteorologische Winter. Bereits jetzt ist klar: der Winter 19/20 war viel zu mild.

Der meteorologische Winter* endet bereits in knapp zwei Wochen. Mit den aktuellen Wetterprognosen lässt sich jetzt schon sagen, dass der Winter 2019/20 deutlich zu mild war. Im Vergleich zur langjährigen Norm (1981 bis 2010) ist der Februar im Mittelland aktuell rund 5 Grad zu mild. Bereits die Mittel-Temperaturen der Monate Dezember und Januar waren im Mittelland rund 2 Grad höher als im langjährigen Schnitt.

*Meteorologischer Winter: Dezember bis Februar

Ein Februar ohne Eistage

Der milde Winter zeigt sich auch in der Statistik der Eistage*. In diesem Winter blieben die Temperaturen im Flachland nur selten ganztags unter dem Gefrierpunkt. Eindrücklich ist vor allem der Februar, in dem es im Mittelland noch keinen einzigen Eistag gab und auch keinen mehr geben wird. Sogar in mittleren Höhenlagen waren Eistage eine Seltenheit. In Adelboden blieb die Temperatur seit Dezember erst an fünf Tagen unter 0 Grad. Dies ist nur ein Fünftel im Vergleich zum langjährigen Durchschnitt.

*Eistag: Temperatur ganztags unter 0 Grad

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen