Zum Inhalt springen

Header

Video
Schnee-Vergleich mit 2018
Aus me_meteo vom 01.06.2019.
abspielen
Inhalt

Spätes Tauwetter Schneerekord in Graubünden

Der Mai ist normalerweise der Monat, in dem viel Schnee schmilzt. Dieses Jahr war das anders, der Mai war eher frisch. Und so liegt immer noch viel Schnee in den Bergen. Auf dem Weissfluhjoch/GR beispielsweise liegen noch 266 cm Schnee. Der höchste Wert für den 31. Mai in der Statistik ist 214 cm. Die Station dort misst seit 1992 und liegt auf 2536 m ü.M.

Kurve
Legende: Schneehöhe Weiss: Mittelwert. Weisslicher Bereich: bisheriger Schwankungsbereich. Blau: Winter 2018/19. Daten seit 1992. WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF

Nun herrscht aber Tauwetter: Am Weissfluhjoch liegen die Temperaturen die ganze Woche hindurch über 0 Grad. Und ab Montag ist auch der Taupunkt über 0 Grad.

Video
Schmelzen, Tauen, Sublimieren
Aus me_meteo vom 14.02.2019.
abspielen