Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Meteo am Mittag vom 17. Juni 2019 abspielen. Laufzeit 01:08 Minuten.
Aus Meteo vom 17.06.2019.
Inhalt

Sonnenhöchststand Achtung Sonnenbrand

  • Sommerlich, sonniges und warmes Wetter
  • Die Sonne erreicht ihren jährlichen Höchststand
  • Sehr hohe Sonnenbrandgefahr (UV-Index 8)
  • Der hellste Hauttyp bekommt ab 18 Minuten Sonnenbrand
  • Sonnenschutz erforderlich
Grafik, die maximale Sonnenbadzeit für verschiedene Hauttypen zeigt.
Legende: Je heller der Hauttyp, desto weniger lang ist die maximale Sonnenbadezeit. SRF Meteo

Bis Mitte Woche herrscht Sommerwetter mit viel Sonnenschein in der Schweiz. Gleichzeitig erreicht die Sonne momentan ihren jährlichen Höchststand. Die Strahlenbelastung ist somit bis und mit Mittwoch hoch bis sehr hoch. Ab Donnerstag sind die Wolken über der Schweiz wieder zahlreicher und somit die Belastung geringer.

Sonnenbrand nach kurzer Zeit

Im Flachland beträgt der UV-Index 7 oder 8. In den Bergen ist die Belastung am grössten. Auf 2000 m liegt der UV-Index in den kommenden Tagen bei 9 bis 10. Sonnenschutz ist somit zwingend erforderlich.

UV-Index

Personen-Box aufklappenPersonen-Box zuklappen
UV-Index
Legende:Bundesamt für Gesundheit BAG
  • Je höher der UV-Index, desto stärker und schädlicher ist die Sonnenstrahlung
  • Der UV-Index berechnet sich durch die Sonnenbrandwirksamkeit der UV Strahlung multipliziert mit dem Faktor 40 (m2/W)
  • Das Bundesamt für Gesundheit informiert über die aktuelle

Je nach Hauttyp gibt es nach weniger als 20 Minuten schutzlos an der Sonne bereits einen Sonnenbrand.

Sonnenbadezeit bei UV-Index 8

Typ
Hauttyp
Zeit bis zum Sonnenbrand
1Rothaarig, blaue Augen, wird nie braun, hat immer Sonnenbrand18 Minuten
2Blond, blaue oder grüne Augen, wird höchstens leicht braun, hat manchmal Sonnenbrand22 Minuten
3Braune Haare, grau/braune Augen, wird immer braun, hat selten Sonnenbrand31 Minuten
4Schwarze Haare, braune Augen, wird immer braun, hat nie Sonnenbrand40 Minuten

Je höher die Sonne, je grösser die Strahlenbelastung

Momentan erreicht die Sonne ihren Höchststand um ca. 13.30 Uhr über der Schweiz. Sie steht dann rund 66° über dem Horizont, was über das Jahr gesehen dem Maximum entspricht. Je höher die Sonne über dem Horizont steht, je grösser ist die Strahlenbelastung.