Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Swiss Art Awards BAK vergibt Schweizer Kunst- und Designpreise

Das Bundesamt für Kultur prämiert 28 Werke mit dem «Swiss Art Award» und dem «Swiss Design Award». Beide Preise zählen zu den wichtigsten der Branche.

Die Verleihung der Schweizer Kunstpreise findet heute in Anwesenheit von Bundesrat Alain Berset statt. Dabei werden auch die bereits verkündeten Preisträger und Preisträgerin des Schweizer Grand Prix Kunst / Prix Meret Oppenheim 2019 geehrt: die Architekten Marcel Meili und Markus Peter, den Journalisten und Kunstkritiker Samuel Schellenberg und die Künstlerin Shirana Shahbazi.

Die Preisverleihung der Schweizer Designpreise am 11. Juni findet gemeinsam mit den Gewinnerinnen des Schweizer Grand Prix Design statt: der Produktdesignerin Rosmarie Baltensweiler, der Interiorstylistin Connie Hüsser und des Steindruckers Thomi Wolfensberger.

Die Arbeiten der Preisträgerinnen und Preisträger sind in den parallel zur Art Basel stattfindenden Ausstellungen «Swiss Art Awards 2019» und «Swiss Design Awards 2019» zu sehen; in der Halle 3 der Messe Basel vom 11. bis 16. Juni. Der Eintritt ist frei.

Die Gewinner der Schweizer Kunstpreise 2019

Sparte Kunst
Mirkan Deniz
Gabriele Garavaglia
Simone Holliger
Sophie Jung
David Knuckey
Aldo Mozzini
Augustin Rebetez
Dorian Sari
Hannah Weinberger
Sparte Architektur
Edelaar Mosayebi
Inderbitzin Architekten
Sparte Kritik / Edition / Ausstellung
Gianmaria Andreetta

Designpreise 2019

Grafikdesign
Ondřej Báchor
Guillaume Chuard, Daniel Nørregaard
Ann Kern
Sylvan Lanz
Pascal Storz, Fabian Bremer
Fotografie
Marc Asekhame
Solène Gün
Lukas Hoffmann
Designvermittlung
common-interest: Nina Paim, Corinne Gisel
Szenografie
BUREAU: Daniel Zamarbide
Produkte und Objekte
Egli Studio: Thibault Dussex, Yann Mathys
FILIPE & VIRICEL: Micael Filipe und Romain Viricel
Dimitri Nassisi
Julie Richoz
Mode- und Textildesign
Rafael Kouto
Sandro Marzo
Ottolinger: Christa Bösch, Cosima Gadient

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.