Zum Inhalt springen

Header

Audio
«Trüffelschweine» – Folge 1: Ursula Andress, erstes Bond-Girl
Aus Trüffelschweine vom 02.01.2020.
abspielen. Laufzeit 43:01 Minuten.
Inhalt

Neue Archiv-Serie «Trüffelschweine»: Der Podcast mit Mona Vetsch und Tom Gisler

«Trüffelschweine» ist der neue Talk-Podcast, in dem die SRF 3-Moderatoren Mona Vetsch und Tom Gisler anhand von Ton- und Filmdokumenten aus dem SRG-Archiv über verschiedene Schweizer Pioniere diskutieren.

Die SRF 3-Moderatoren Mona Vetsch und Tom Gisler haben sich durch's riesige SRG-Archiv gewühlt. Entstanden ist ein einzigartiger Talk-Podcast.

Im Zentrum von «Trüffelschweine» stehen sechs Schweizer Persönlichkeiten, die in ihrem Gebiet Geschichte geschrieben haben, zum Beispiel Albert Hofmann als Erfinder des LSD, Tennis-Legende Martina Hingis als jüngste Nummer 1 oder Ursula Andress als erstes Bond-Girl.

Tom Gisler (liegend) und Mona Vetsch (blätternd) haben sich für «Trüffelschweine» durch das riesige SRG-Archiv geschnüffelt.
Legende: Erschlagen Tom Gisler (liegend) und Mona Vetsch (blätternd) haben sich für «Trüffelschweine» durch das riesige SRG-Archiv geschnüffelt. SRF

Im neusten Podcast aus dem Haus SRF könnt ihr sechs berühmte Schweizerinnen und Schweizer neu entdecken. Wie wurde in den Medien über sie berichtet? Was haben sie damals selbst, als sie in den Schlagzeilen standen, ins Mikrofon oder in die TV-Kamera gesprochen?

«Trüffelschweine» ist eine attraktive Zeitreise, die den Hörerinnen und Hörern überraschende Einblicke in die gesellschaftlichen Veränderungen der letzten Jahrzehnte gibt.

Tom Gisler (links) und Mona Vetsch (rechts) konnten ihren Augen ob der Archivperlen, die sie gefunden haben, nicht trauen.
Legende: Da macht ihr Augen! Tom Gisler und Mona Vetsch konnten ihren Augen ob der Archivperlen, die sie gefunden haben, nicht trauen. SRF

Übrigens: Das riesige digitale Archiv der SRG steht allen offen. Zum Beispiel lassen sich in der «Play SRF Mediathek» auf srf.ch unzählige Film- und Tonbeiträge nachhören und nachschauen.

Zusätzlich können alle zeithistorisch Interessierten das SRG-Archiv, Link öffnet in einem neuen Fenster über einen lokalen Recherche-Zugang in öffentlichen Bibliotheken, Universitäten und Schulen nutzen. Es besteht die Möglichkeit, nach beliebigen Themen und Stichwörtern zu suchen und die Dokumente anzusehen beziehungsweise anzuhören.

Insgesamt macht die SRG mit diesem Angebot zwei Millionen Stunden Schweizer Geschichte zugänglich.

«Trüffelschweine» – mit Mona Vetsch und Tom Gisler

«Trüffelschweine» – mit Mona Vetsch und Tom Gisler

Idee und Konzept: Stephan Lütolf
Gesamtverantwortung: Susanne Witzig
Drei Episoden werden am Donnerstag, 2. Januar 2020 nach 17.00 Uhr auf Radio SRF 3 gesendet (Martina Hingis, Albert Hofmann, Heliane Canepa). Alle sechs Episoden sind ab 2. Januar 2020 auf www.srf.ch/audio, Link öffnet in einem neuen Fenster hörbar.

Aussderm findet ihr den Podcast hier:

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen