Unserem Land gehen die Bergführer aus

Wetterkapriolen, unsichere Existenz und eine zu anspruchsvolle Ausbildung: Gründe dafür, dass immer weniger junge Alpinsportler den Beruf eines Bergführers wählen. Der Beruf steckt in der Krise.

Bergführer mit Gruppe am Berg.
Bildlegende: Bergführer mit Gruppe am Berg. key

Weiter in der Sendung:

  • Dank 1,5 Millionen Franken Spenden gibt es den FC Thun überhaupt noch. Klartext des Präsidenten an der GV.
  • Berner Regierung prüft, ob ein Tier in einem Strafverfahren eine rechtliche Vertretung bekommen könnte.

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Christian Strübin